+49 30 983 216 49 0 info@bunber.de

Dr. Bunnenberg auf dem Personalmanagementkongress: Macht 2.0 Reputation und Personalmanagement heute

Der Einfluss der Reputation des Unternehmens oder des Topmamanagers auf das Personalmanagement wächst stetig. Bewertungsplattformen sind nur einen Klick von der digitalen Anzeige entfernt. Topmanager sind nur schwer zu vermitteln, wenn die Reputation einmal angeschlagen ist. Anhand vieler Beispielen werden die Werkzeuge und das richtige Timing erläutert. Als erster Ansprechpartner…

Weiterlesen

Reputation management: The right to be forgotten on the Internet - What does it mean for you?

Do you have questions about this topic? Contact us, we will gladly help. We are specialized in reputation management and deletion of Google entries. The Internet must also forget: The European Court of Justice (ECJ) obliges Google to delete sensitive data from the index and thus establishes a right to…

Weiterlesen

Das Recht auf Vergessen im Internet - Was bedeutet es für Sie?

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Kontaktieren Sie uns, wir helfen gern. Wir sind auf Reputationsmanagement und das Löschen von Google-Einträgen spezialisiert. -- Auch das Internet muss Vergessen: Der EUGH verpflichtet Google, sensible Daten aus dem Index zu löschen und etabliert ein Recht vergessen zu werden. Heute hat der EuGH in einem bahnbrechenden…

Weiterlesen

Dr. Bunnenberg hält Vortrag zum Thema Reputationskrisen bei der Risk Management Association

Am 22.5.2014 wird Dr. Bunnenberg erneut einen Vortrag zum Thema Reputationskrisen bei Unternehmen halten. Diesmal im Rahmen des RMA Frühstücks in Berlin.

Weiterlesen

Reputation, Brandprotection und Keyword-Advertsing

Fleurop–Urteil: Der BGH schränkt die Verwendung von Markennamen bei Keyword-Advertising weiter ein und stärkt damit den Reputationsschutz. Darf ein Unternehmen den Namen eines großen Konkurrenten bei Google AdWords als Keyword buchen? Ja, da sind sich EUGH und BGH einig: es handelt sich nicht um eine Markenrechtsverletzung, wenn auf diese Weise…

Weiterlesen

Vorlesung von Dr. Bunnenberg: Content-Management-Systeme & Recht

Am 11.04.2014 hält Dr. Bunnenberg erneut Vorlesung zu Content-Management-Systeme & Recht an der Universität Rostock: Die Vorlesung "Digitale Bibliotheken und Content Management" ist eine Querschnittvorlesung, die von der Dokumentverwaltung und -suche über Archivierungsfragen und Qualitätssicherung auch Rechtsfragen im Kontext digitaler Dokumente behandelt. Traditionell wird der Bereich Rechtsfragen immer durch einen Gastvortragenden, einem Fachanwalt…

Weiterlesen

Bloomberg interviewt Dr. Bunnenberg zum Thema Datenschutz

Bloomberg BNA (Bureau of National Affairs) interviewt Dr. Bunnenberg zur Entscheidung des Landgerichts Berlin zur Rechtswidrigkeit der Datenschutzhinweise von Google. Die Entscheidung des Landgerichts Berlin stammt vom 19.11.2013, Az.: 15 O 402/12. Den Artikel Berlin Court Rules Google Privacy Policy Too Vague vom 25.11.2013 finden Sie online hier.

Weiterlesen

Dr. Bunnenberg auf deutsche-starups.de: Unternehmen können aufatmen: Fanpages bei Facebook bleiben erlaubt

Dr. Bunnenberg zusammen mit Franziska Klauke auf deutsche-startups.de: Unternehmen können aufatmen: Fanpages bei Facebook bleiben erlaubt. Den Artikel können Sie hier lesen.

Weiterlesen

Google muss Suchergänzungsvorschläge löschen - Persönlichkeitsrecht

Karlsruhe, 14.5.2013 Eine wegweisende Entscheidung des Bundesgerichtshofs. Google darf keine persönlichkeitsrechtsverletzenden Suchergänzungsvorschläge unterbreiten. Der BGH stellt im Kern fest, dass Google keine hinreichenden Vorkehrungen getroffen hat, um zu verhindern, dass die von der Software generierten Suchvorschläge Rechte Dritter verletzen. Was bedeutet das für Sie? Sie können sich gegen persönlichkeitsrechtsverletzende Suchergänzungsvorschläge wie…

Weiterlesen

Dr. Bunnenberg im Marketing Club Berlin zu Globale Marken und Schutzstrategien im Internet

Dr. Bunnenberg wird in seinem Vortrag anhand einer Vielzahl von Beispielen die Möglichkeiten des Angriffs und der Verteidigung der Marken von Unternehmen aufzeigen. Themen werden nicht nur die sozialen Netzwerke, AdWords-Kampagnen, Domainmissbrauch und Bewertungen sein, sondern alle neuen Formen des Angriffs auf Marken. Peter A. Ströll LL.M. wird in seinem…

Weiterlesen